• Kellenbachschule Schulhof

    Kellenbachschule Schulhof

  • slide
  • Kellenbachhalle

    Kellenbachhalle

  • slide
  • slide

Aktuelle Informationen

26.07.2022

Schultanz

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern erholsame und schöne Sommerferien!

http://kellenbachschule.de/index.php/download_file/view/322/1

19.07.2022

Schnuppertag: Tennis

Letzten Freitag nahmen unsere Viertklässler am Tennis-Schnuppertag teil.

20220715_094419.jpg

20220715_093142.jpg

20220715_093535.jpg

24.06.2022

Herzlichen Dank an die Winker Stiftung!

Winker.JPG

Wir werden an unserer Schule einen Werkraum einrichten. Um Gelder dafür zu bekommen, haben wir uns bei der Winker Stiftung beworben, die  solche Projekte finanziell unterstützt. Wir erhalten den tollen Betrag von 2000 Euro !!! Heute kam in Vertretung für die Stiftung Frau Hänssler, die nicht nur einen symbolischen Schraubenschlüssel dabei hatte, sondern auch noch für jedes Kind ein kleines Geschenk!

Die Freude bei allen Kindern und unserem gesamten Team ist natürlich riesig!!

Herzlichen Dank!!

 

02.06.2022

Spendenübergabe

P1000926.JPG

Am Mittwoch konnten alle Kellenbachschüler*innen die unfassbare Summe von 8415€ an Rudi Kratt für TroAsyl übergeben. Herr Weisser von der Volksbank war ebenfalls anwesend, da die Volksbank Trossingen 250€ spendete. Herzlichen Dank noch einmal an alle Beteiligten!!!

 

19.05.2022

PHOTO-2022-05-19-10-08-32.jpg

Ein toller Erfolg war unser Sponsorenlauf am 13.05.2022! Alle Helfer, aber vor allem die 220 Schülerinnen und Schüler strotzen dem Wetter. Herr Sasse begrüßte alle ganz herzlich und Frau Messner sang mit allen Kinder das Lied „Freunde, sie sind wie Geschenke“.

Das singende und springende Känguru diente als Aufwärmprogramm. Danach starteten die Erst- und Zweitklässler in ihren halbstündigen Lauf rund um den Sportplatz. Auf Grund des Wetters begannen dann die Dritt- und Viertklässler etwas später als geplant.

Im Vorfeld suchte sich jedes Kind einen oder mehrere Sponsoren, die pro gelaufene Runde einen vorher abgesprochenen Geldbetrag zahlten. Die Spende kommt dem Helferkreis TroAsyl für ukrainische Kinder zu Gute.

Wir bedanken uns jetzt schon bei allen Sponsoren. Auch die Volksbank hat uns unterstützt. Sehr gefreut hat sich jedes Kind auch über ein Schlüsselband von der Firma diemietwaesche.de, an dem die Laufkarte befestigt war.

PHOTO-2022-05-19-10-08-32(2).jpg

PHOTO-2022-05-19-10-08-01.jpg

PHOTO-2022-05-19-10-08-32(1).jpg

 

04.02.2022

Die ersten Punkte für Frau Freund! Aber eher mit einem weinenden Auge...

 

Am 24.01. forderte Frau Freund alle Schüler*innen zur Parkplatzchallenge auf. Sie erklärte allen Kindern die Bedeutung des "Absoluten Halteverbotes" und warum es nicht nur verboten ist, dass sie von ihren Eltern in der Busspur aus dem Auto gelassen werden, sondern eben auch gefährlich. Die Kinder zeigten sich sehr motiviert und bereit, bis April mit ihren Eltern gemeinsam darauf zu achten, sich an das "Absolute Haltverbot" zu halten. Leider gewann Frau Freund die Challenge bereits nach einer Woche und zeigte sich aber sehr enttäuscht. Der Punktestand verkürzt sich somit auf 4 zu 2.

Challenge Stand:

Schüler*innen: 4

Frau Freund: 2

 

26.01.2022

Soooo lecker! Wetteinlösung...

Unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen freute sich die Klasse 3c über ihre Pizza:

IMG_20220125_111952.jpg

PHOTO-2022-01-25-12-19-16 (3).jpg

PHOTO-2022-01-25-12-19-16 (1).jpg

PHOTO-2022-01-25-12-19-16 (2).jpg

 

 

19.01.2022

Die Klasse 3c baut die Schulführung weiter aus!

Die Klasse 3c hat gestern Frau Freund zur Turm - Challenge herausgefordert. Wer baut in 10 Minuten den höhren Turm? In einer tollen gemeinschaftlichen Arbeit gewann die Klasse 3c. Herzlichen Glückwunsch und guten Appetit, denn Frau Freund muss als Köchin verkleidet für die ganze Klasse Pizza backen! Fotos folgen...

IMG_20220118_092031.jpg

IMG_20220118_091921.jpg

IMG_20220118_091912.jpg

07.01.2022

Informationen zum Unterrichtsbetrieb nach den Weihnachtsferien

 

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes Jahr 2022!

Hier finden Sie den per Mail verschickten Elternbrief und den aktuellen Dokumentationsbogen.

Elternbrief

Dokumentationsbogen

 

06.12.2021

Dritter Sieg in Folge!

Die Schülerinnen und Schüler bauen ihre Challenge Führung weiter aus! Die Klasse 1b nahm sich vor, Frau Freund zum Lachen zu bringen. Diese strengte sich mächtig an, doch bei solch tollen Verkleidungen und Sprüchen, dauerte es nicht sehr lange, bis Frau Freund loslachen musste und somit ihre Challenge verlor. Als Wetteinlösung musste Sie heute - passend zum Nikolaustag - verkleidet in die Schule kommen. Frau Freund tat dies nicht nur mit Freude, sondern jedes Kind bekam auch noch einen kleinen Schokonikolaus. Vielen Dank!!

P1000702.JPG

P1000707.JPG

IMG_4662.jpgIMG_4667.jpg

 

e5df0e8c-a8a6-4ba9-a4ca-6e31bcaf27ba.JPG

01.12.2021

Zweiter Challenge Sieg!

In der Klasse 4a gab es zwei Wochen lang keinen Streit! Toll! Streitchallenge gewonnen!

 

18.10.2021

Neues Schullogo und Schulmotto

Seit diesem Schuljahr hat unsere Schule ein neues Schullogo und Schulmotto: Bei uns bewegt sich was! Passend dazu können unsere Schülerinnen und Schüler gegen die Schulleiterin Frau Freund in Challenges antreten.

Den dazugehörigen Zeitungsartikel finden Sie hier:

http://kellenbachschule.de/index.php/download_file/view/276/1

Die Klasse 1a trat am Donnerstag gegen Frau Freund an: Die Klasse behauptete, schneller eine ganze Tartanbahn rennen zu können als Frau Freund. Sieger war die Klasse 1a!!! Wetteinsatz: Frau Freund muss verkleidet als Putzfrau die Tartanbahn putzen.

P1000643.JPG

P1000646.JPG

P1000649.JPG

Wetteinlösung am 19.10.21:

Wetteinlösung (1).JPG

Wetteinlösung (4).JPG

Wetteinlösung (14).JPG

Wetteinlösung (11).JPG

 

Unsere Schule

Die Kellenbachschule ist eine zweizügig geführte Grundschule im ländlichen Bereich. Sie wurde 1976 erbaut und auf acht Klassen ausgelegt. Die gestiegenen Schülerzahlen machten 1995 einen Neubau erforderlich. Durch den Bau der Kellenbachhalle im Jahre 1989 und der Sport-Außenanlagen im darauffolgenden Jahr verfügt die Schule über gute räumliche Verhältnisse.

Die Kellenbachschule wird im Moment von ca. 200 Schülern und Schülerinnen besucht und von 8 Klassenlehrer/innen und 4 Fachlehrer/innen unterrichtet.

Die Schule liegt am Ortsrand von Schura. Zum Einzugsgebiet gehören die Stadtteile Schura, Gölten, Durchhausen und Gunningen sowie der Bereich westlich der Ernst-Haller-Straße und südwestlich der Eisenbahnlinien im Kernstadtbereich von Trossingen.

Weitere Informationen zu Trossingen und Schura https://www.trossingen.de/buerger-stadt/stadtportrait/ortsteil-schura

 

Förderverein

11.11.2021

Mitgliederversammlung Förderverein

Am 10.11.2021 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Frau Karin Seel, 1. Vorsitzende, kündigte schon vor einiger Zeit an, dass sie das Amt abgeben wird. Erfreulicherweise stellte sich Herr Heiko Pflumm zur Wahl des 1. Voritzenden und wurde dazu gewählt! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank! Natürlich auch ein großes Dankeschön an Frau Seel für die letzten Jahre als 1. Vorsitzende!!

Auch Frau Ursula Maier, die einige Jahre das Protokoll führte, gab ihr Amt ab. Herzlichen Dank für die jahrelange Unterstützung im Vorstand! Frau Odenwälder stellte sich zur Wahl als Schriftführerin und wurde gewählt. Vielen Dank!

Herr Attermeyer (2. Vorsitzender) und die Schulleitung bedankten sich mit Blumen und einem Geschenk bei Frau Seel und Frau Maier.

Alle freuen sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Vorständen und wiedergewählten Vorstands- und Ausschussmitgliedern!

Wir bedanken uns beim Förderverein für seine tatkräftige Unterstützung.

  • Im Herbst 2019 bekamen wir Scooter (Roller) für den Sportunterricht.
  • Im Sommer 2019 erhielten wir eine Kamera, um alle Schulaktionen festhalten zu können.
  • Die gesponsorte Musikanlage ist häufig im Alltag und bei Festivitäten im Einsatz.
  • Ebenfalls bedanken wir uns für den Einkochtopf für Heißgetränke, der bei Festen immer wieder gern genutzt wird.
  • Es gab auch eine große Buchbestellung, über die sich Schüler und Lehrer freuten.