Unsere Schule

Die Kellenbachschule kennzeichnet sich durch viele unterschiedliche Merkmale aus, welche von Schülern, Eltern und Lehrern sehr wertgeschätzt werden.

Monatslied
Die gesamte Schule trifft sich regelmäßig zum Monatslied, welches jeden Monat von einer anderen Klasse gestaltet wird. Die Klassen stellen jeweils das akutelle und meist zur Jahreszeit passende Monatslied vor, dies kann durch einen passenden Tanz, Bewegungen oder Zeichnungen unterstützt werden. Dieses Lied wird von allen Klassen anschließend eingeübt und im Unterricht oder in den musischen Stunden immer wieder integriert.

Bewegte Schule
Auch bei gemeinsamen Sportereignissen wird die Gemeinschaft gefördert. Zweimal im Jahr finden die Bundesjugendspiele statt. Im Winter versuchen sich die Schüler und Schülerinnen an den Geräten und im Sommer geht es dann raus auf die Sportanlage, um ihr Können beim Leichtathletik zu zeigen. Bei den Sommerbundesjugendspielen gibt es ein weiters Highlight, denn nach der sportlichen Anstregung, dürfen sich die Schüler und Schülerinnen am Frühstückbuffett wieder stärken (Bioprodukte des Biohof Messner).

Während des Schuljahres gibt es auch immer wieder Kooperationen mit verschiedenen Partnern, die ein aktives Angebot für unsere Schüler und Schülerinnen schaffen.

Vorlesezeit
Einmal im Monat gibt es bei uns die Vorlesezeit. Jede Lehrkraft liest aus einem Buch vor. Die Schüler können sich anhand von Informationsplakaten über die verschiedenen Bücher eins auswählen.
Da eine Stunde nicht für das komplette Buch reicht, wird das Buch über drei Monate vorgelesen. Anschließend gibt es einen Bücherwechsel und die Gruppen werden neu gemischt.
Durch das Vorlesen wollen wir die Kinder motivieren, selbst zu lesen und die Bücherei zu besuchen.

Kooperationen
Mit der Musik- und Tanzschule Trossingen sowie mit dem Orchester Hohnerklang pflegt die Schule eine gute Kooperation. Dadurch entsteht für die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit Akkordeon und Mundharmonika zu erlernen.

Deutschförderunterricht
Große Unterstützung erfahren wir vom Sozialwerk und zwei ihrer Mitarbeiterinnen. Sie bieten Deutschförderunterricht für ausgewählte Schüler und Schülerinnen an. So kann speziell auf Schüler und Schülerinnen eingegangen werden, welche mit der deutschen Sprache noch Schwierigkeiten haben.

Förderverein
Die Kellenbachschule ist sehr dankbar für ihren Förderverein, welche die Schule bei Neuanschaffungen unterstützt und manch einen Schulwunsch erfüllen kann.